MACH MIT BEI VEGANUARY!

Ab ins Jahr 2023 und mit ihm in den Veganuary. Was dahinter steckt? Der Veganuary ist eine Aktion, durch die seit 2014 Menschen dazu motiviert werden, sich im Januar vegan zu ernähren.

Im vergangenen Jahr nahmen 629000 Menschen in über 200 Ländern teil. Ihre Beweggründe? Veganer beugen mit ihrer Ernährung Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor, senken den Cholesterinspiegel und minimieren das Risiko, an Diabetes zu erkranken.

Und das Beste daran: Die Produkte und Marken von Paul M. Müller eignen sich perfekt dazu, beim Veganuary mitzumachen. Egal, ob Tomaten, Kichererbsen oder Peperoni, ob Adria, Paolo Rossi oder Mutti! Ein leckeres Rezept für einen veganen Kichererbsensalat gibt es unter: https://we-love-adria.com

Unsere drei Top-Tipps für den Einstieg:

1.    Gute Planung ist alles: Nur wer zu Hause eine Auswahl an pflanzlichen Produkten hat, kann im Veganuary zu den richtigen Lebensmitteln greifen. Also: Ab in den Supermarkt!
2.    Neugierig bleiben: Veganismus muss kein Buch mit sieben Siegeln sein. Besonders am Anfang bringt es Spaß, neue Rezepte auszuprobieren und Alternativen für tierische Lebensmittel zu suchen.
3.    In der Ruhe liegt die Kraft: Wer es nicht schafft, sich jeden Tag im Januar vegan zu ernähren, kann sich drei Tage pro Woche vornehmen. Oder zwei. Oder einen. Wege entstehen, indem man sie geht – Schritt für Schritt.

Unser Experte

Thomas Schneidawind

Geschäftsführer, Ansprechpartner für Bohnen, Kapern, Paprika, Peperoni und Tomatenprodukte
weitere Artikel von Thomas Schneidawind

noch mehr News:

Marktbericht per Mail

Wir versorgen Sie mit frischen Branchen News und informative Interviews – einfach Ihren Namen und die E-mail Adresse eingeben und auf „Anmelden“ klicken!

Kontakt

Persönlich

erreichen Sie uns montags – freitags von 7:30 – 17:00 Uhr.